Netzwerk

Mono Verlag

Ein Buch, eine Stimme, ein Mikrofon. Der Mono Verlag wurde im Juli 2008 in Wien gegründet und gehört zu der kleinen Gruppe österreichischer Verlage, deren Schwerpunkt das Hörbuch ist.

Melanie Laibl

arbeitet werblich, journalistisch, übersetzerisch und literarisch und schreibt ganz nebenbei originelle Geschichten ohne Ablaufdatum für Kinder und Erwachsene.

AUDIAMO

Österreichs erste Buchhandlung für Hörbuch und Hörspiel.
Online bestellen oder vorbeikommen und in 6.000 Titeln stöbern:
Kaiserstraße 70, 1070 Wien

Residenz Verlag

Der Verlag des Niederösterreichischen Pressehauses, NP Buchverlag, mit den Bereichen Sachbuch und Kinderbuch (Nilpferd) wurde 2006 als eigene Marke aufgegeben. Das Programmspektrum besteht seither aus Literatur, Sachbüchern und Kinderbüchern.

Luftschacht Verlag

Belletristik, Kinderbuch, Comic oder populäres Sachbuch: Luftschacht ist " Publikumsverlag”, wo es das Sendungsbewusstsein der Verleger gestattet.

Cornelia Travnicek

Die junge österreichische Autorin weiß mit den Mitteln der Sprache geschickt zu operieren. Der Patient: eine Realität, die sie dem Leser gefährlich nahe an den Leib schreibt.

Wortwerk

ist eine Zeitschrift für Lyrik; erscheint zweimal jährlich (April & Oktober);
schafft Netzwerke; bereichert; archiviert; verändert und ist darüber
hinaus unbeschreiblich: lesenswert

Club Poesie

veranstaltet literarische Events und charismatische Lesungen, ist Plattform für junge AutorInnen und mitverantwortlich für kulturelle Farbtupfer und Impulse für Wr. Neustadt und den Rest der Welt

Jakob Kirchmayr

ist ein ungewöhnlich expressiver Zeichner, der mit seinen Sagenmotiven, Kinderbüchern und eindrucksvollen Porträts immer wieder für Furore sorgt. Jakob Kirchmayr lebt als freischaffender Künstler in Wien.

Maria Karipidou

arbeitet in Karlsruhe im Atelier 'Remise 23' als freiberufliche Illustratorin für verschiedene Verlage im In- und Ausland. Ihre Bilder sind unter anderem in dem Buch "Der katzofantastische Wunsch-Automat" zu bewundern.